Die Freie Wählergemeinschaft Ostheim als Verein

Die Vorstandschaft

Die Geschichte der Freien Wähler in Ostheim

Die Namen der Stadträte und ihre Amtszeiten von 1948 – 1996 (in alphabetischer Reihenfolge)

 



Die Freie Wählergemeinschaft Ostheim als Verein


Mit dem Zusammenschluss der FWG mit dem Parteifreien Block wird die Wählervereinigung in der Organisationsform eines Vereins geführt und zählt heute 
43 Mitglieder.

 

Nach oben

Die Vorstandschaft:

  • Vorsitzende:       Anna Maria Drescher

  • Stellv. Vors.:       Thomas Orf

  • Schatzmeister:   Rainer Schnupp

  • Schriftführer:       Achim Libischer

  • Beisitzer:            Torsten Abe, Stefan Büttner, Hubert Henkel, Georg Ortloff

Die Freie Wählergemeinschaft Ostheim hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Bürgern Ostheims und der Stadtteile Urspringen und Oberwaldbehrungen eine Organisationsform zu bieten, die es ermöglicht, alle kommunalen Angelegenheiten in politischer, religiöser und kultureller Freiheit und Unabhängigkeit zu vertreten und mitzubestimmen.
Nach der "Wende" war es die Freie Wählergemeinschaft Ostheim, die 1990 in der jetzigen Partnerstadt Wasungen mit der Unterstützung der dortigen Bürgerinitiative begann. Aus dieser Gruppe entwickelte sich später die "Freie Wählergemeinschaft Wasungen", mit der bis heute ein sehr freundschaftliches Verhältnis besteht. 

Fast ein halbes Jahrhundert haben wir nun die Entwicklung der Stadt Ostheim entscheidend mitgeprägt - eine Verpflichtung auch für die Zukunft.

Nach oben

Die Geschichte der Freien Wähler in Ostheim

Die Geschichte der parteiunabhängigen Wählervereinigungen in Ostheim geht auf das Jahr 1948 zurück. Damals schlossen sich Bürger aus Handwerk, Handel und Landwirtschaft zum "Block der Parteilosen" zusammen. Die ersten Stadträte aus diesen Zusammenschluss waren Karl Graumann, Gustav Hofmann, Albin Schenk, Emil Stapff und WilIy Didderichs, der auch das Amt des 2. Bürgermeisters inne hatte.

Im Jahre 1952 wurde Werner Artus als Kandidat der "Parteifreien Wählergemeinschaft" zum 1. Bürgermeister gewählt.  37 Jahre lang wirkte er mit großem Engagement zum Wohle Ostheims.  Bei seiner Pensionierung im Jahre 1989 war er der dienstälteste Bürgermeister in Bayern.

Mit Werner Artus zogen 1952 aus den Reihen der "Parteifreien Wählergemeinschaft" außerdem in den Stadtrat ein: Alexander Krahmann, Julius Ott, Willy Didderichs, Reinhold Sporck, Karl Graumann, Albin Benkert, Emil Stapff und Robert Zehner.

Ab 1956 nannte sich diese Wählergruppierung "Parteifreier Block". 
Der "Parteifreie Block" war im Stadtrat vertreten von:

  • 1956 - 1960 mit 7 Stadträten (von insgesamt 16)

  • 1960 - 1966 mit 4 Stadträten (von insgesamt 10)

  • 1966 - 1972 mit 5 Stadträten (von insgesamt 10)

  • 1972 - 1978 mit 7 Stadträten (von insgesamt 16)

  • 1978 - 1984 mit 5 Stadträten (von insgesamt 16)

  • 1984 - 1990 mit 3 Stadträten (von insgesamt 16)

Die "FWG Ostheim" wurde 1972 überwiegend von Landwirten gegründet. Bis 1990 war die FWG mit zwei Stadträten im Stadtrat vertreten.  Im Jahr 1990 schlossen sich die FWG und der "Parteifreie Block" zur ,,Freien Wählergemeinschaft Ostheim" zusammen. 

Die Freie Wählergemeinschaft Ostheim war im Stadtrat vertreten von:

  • 1990 - 1996        mit 4 Stadträten (von insgesamt 16)

  • 1996 - 2002        mit 4 Stadträten (von insgesamt 16)

  • 2002 - 2008        mit 5 Stadträten (von insgesamt 16)

  • 2008 - 2014        mit 6 Stadträten

  • seit 2014          mit 6 Stadträten

Die gute Arbeit der Freien Wähler im Stadtrat führte in den folgenden Jahren zu einer steigenden Zahl der Stadträtinnen und Stadträten. 
So sind wir seit Mai 2014 wieder mit 6 Stadträten  im Gremium vertreten:
Lothar Hahl, Achim Libischer, Wolfgang Sporck, Stefan Just, Julian Lörzel, Karina Werner

Von 1996 - 2008 war Anna Maria Drescher 2. Bürgermeisterin von Ostheim
Seit 01.05.2008 ist Ulrich Waldsachs 1. Bürgermeister der Stadt Ostheim.

Nach oben

Die Namen der Stadträte und ihre Amtszeiten von 1948 – 2014 (in alphabetischer Reihenfolge):

 

Abe, Torsten - 6 Jahre
Barthelmes, Martina - 6 Jahre
Benkert, Albin - 4 Jahre
Bluhm, Hans - 24 Jahre
Büttner, Siegfried - 7 Jahre
Didderichs, Willy - 12 Jahre
Dresche,r Anna Maria - 24 Jahre
Eichner, Friedrich - 1 Jahr
Graumann, Karl - 18 Jahre
Hahl, Lothar - 12 Jahre
Hofmann, Gustav - 4 Jahre
Hörnlein, Karl - 10 Jahre
Kelz, Rudolf - 18 Jahre
Kochink,i Dr. Rainer - 24 Jahre
Krahmann, Alexander - 4 Jahre
Libischer, Achim - 6 Jahre
Nierhaus, Helmut - 11 Jahre
Ortloff, Werner - 30 Jahre
Ott, Julius - 20 Jahre
Rausch, Kurt - 28 Jahre
Reichardt, Emil - 8 Jahre
Schenk, Albin - 4 Jahre
Sporck, Reinhold - 4 Jahre
Sporck, Wolfgang - 6 Jahre
Stapff Emil - 8 Jahre
Waldsachs, Ulrich - 12 Jahre
Wohlmacher, Burkhard - 24 Jahre
Zehner, Robert - 16 Jahre
Zinn, Hermann - 4 Jahre

neu seit 2014:

Wermer, Karina 
Just, Stefan
Lörzel, Julian


Nach oben